Unternehmen

Tecvium Engineering
Tecvium Simulations
Tecvium Slovakia

 

 

 

 

TECVIUM

 Das Unternehmen Tecvium gliedert sich entsprechend seinen Branchenschwerpunkten und Kompetenzfeldern in drei Einzelunternehmen:

  • Tecvium Engineering GmbH Wolfsburg
  • Tecvium Simulations GmbH & Co. KG Wolfsburg
  • Tecvium s.r.o. Slovakia

Als Ingenieurdienstleister steht das Unternehmen für die Kernkompetenzen Planung, Simulation und Konstruktion und bietet damit ein umfassendes Dienstleistungsspektrum zur Realisierung von Fertigungsanlagen in der Automobilindustrie. Flankiert werden diese Kernkompetenzen von den klassischen Dienstleistungen wie Projekt, - und Schnittstellenmanagement, Kostenkontrolle, Änderungsmanagement, Machbarkeitsprüfung und Prozessoptimierung.

Kompetenz braucht Köpfe:
Das erfahrene 30- köpfige, internationale Team aus Ingenieuren, Planern und Technikern arbeitet spezialisiert und interdisziplinär zusammen.
Kunden profitieren von einem Höchstmaß an fachlicher Erfahrung und Kompetenz.

Die Gründung des Unternehmens Tecvium erfolgte im April 2012.

Damals schlossen sich die beiden Geschäftsführer Jürgen Kohler und Michael Rosslan mit ihren beiden Firmen Kohler Engineering und Rosslan Consulting zu Tecvium Engineering GmbH Wolfsburg zusammen.

Zu diesem Zeitpunkt war der Firmensitz in Königslutter; der Umzug in die neuen Büroräume in der Helmstedter Str. 15a in Wolfsburg fand im Mai 2013 statt.

Im Juni 2014 erfolgte die Gründung der Tecvium s.r.o. Slovakia in der Slowakei.

Das Team an beiden Standorten umfasste 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ein erneuter Umzug 2016 in die heutigen Geschäftsräume machte es möglich, das Team auf 25 Mitarbeiter zu erweitern.

Im Mai 2017 erfolgte die Gründung der Tecvium Simulations GmbH & Co. KG Wolfsburg.
Geschäftsführer wurden Vitalij Jurevic Feldmann und Alexander Koop.

Der heutige Firmensitz des Unternehmens liegt in Wolfsburg Sülfeld, Großer Winkel 9.